Star Wars Jedi: Fallen Order

Star Wars Jedi: Fallen Order

Star Wars Jedi: Fallen Order ist ein echtes Solo-Abenteuer, ohne irgendwelchen Schnickschnack. Dieses Computerspiel zum Star Wars Universum wurde von Respawn Entertainment entwickelt und von Electronic Arts am 15.11.2019 veröffentlicht. Third-Person-Action-Adventure eignet sich für das Betriebssystem Microsoft Windows und die Spiele-Konsolen PlayStation 4 und XboxOne.

Das Computerspiel entfaltet eine perfekte Star Wars – Magie.

 

Die Handlung spielt 5 Jahre nach den Ereignissen von Star Wars Episode III „Die Rache der Sith“. Der Hauptdarsteller, der Padawan (Jedi-Schüler) Cal Kestis hat die Order 66, bei der nahezu alle Jedi getötet wurden,  nur knapp überlebt. Cal Kestis will den alten Jedi-Orden unbedingt wieder aufbauen.

Vorgeschichte

Tausende Jahre lang waren die Jedi-Ritter in der Alten Republik die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit, bevor sie größtenteils vernichtet wurden. Die Jedi-Ritter wie beispielsweise Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker führten Legionen von Klonsoldaten in die Klonkriege zur Erhaltung der Gerechtigkeit. Da es innerhalb der Großen Armee der Republik nicht genügend Anführer gab, wurden Padawans (Jedi-Schüler) zu Kommandeuren ausgebildet. Die Jedi-Meister und Jedi-Ritter wurden in den Rang von Generälen erhoben. Damit wollten die Jedi den Frieden und die Ordnung bewahren.

 

Spiel Jedi Fallen Order bei Amazon kaufen

Während der Klonkriege kam ein dunkler Sith – Lord mit dem Namen Darth Sidious an die Macht. Zum Kanzler der Republik stieg Sheev Palpatine auf. Dieser manipulierte beide Seiten und sorgte dafür, dass alle weiteren Entwicklungen seinem Masterplan entsprachen. Als die Jedi von der wahren Identität Palpatines als Sith erfuhren, versuchten sie unter der Führung von Mace Windu, den Kanzler festzusetzen. Allerdings war Darth Sidious zu stark und Windu wurde besiegt, nachdem er von Anakin Skywalker entwaffnet worden war. Anakin Skywalker war viele Jahre lang von Darth Sidious manipuliert worden und von der Dunklen Seite der Macht verführt. Anakin Skywalker verwandelte sich in Darth Vader.

 

Darth Sidious versuchte alles, um  die gesamte Galaxis kontrollieren zu können. Er brandmarkte die Jedi als Verräter der Republik und aktivierte mit Order 66 ein Geheimprotokoll in den Neuralchips aller Klonsoldaten der Armee der Republik, damit sie die Jedi vernichten. Daraufhin wandten sich die Klonsoldaten in der gesamten Galaxis gegen die Jedi-Generäle und töteten sie. Darth Vader marschierte mit seinen Klonsoldaten zum Jedi-Tempel und tötete alle dort befindlichen Jedi. Danach manipulierte Darth Sidious den Senat und erklärte ihm, dass die Jedi ihn ermorden wollten, um die Kontrolle über die Republik zu bekommen. Sidious nutzte die Angst des Senats aus und erreichte, dass er als Imperator die Republik in das Galaktische Imperium überführen konnte.

Die wenigen Jedi, die das Massaker überlebten, verbargen fortan ihre Identitäten und Fähigkeiten, damit sie nicht vom Imperium verfolgt werden konnten. Dennoch vergaßen sie niemals die Worte des Meisters Obi-Wan Kenobi: „Vertraut auf die Macht!“

 

 

 

Jedi Fallen Order bei Amazon kaufen

 

 

Handlung

Cal Kestis war der Padawan des Jedi – Generals Jaro Tapal und wuchs auf einem Sternenzerstörer auf. Hier erlebte er das Ende des Klonkrieges. Der Oberste Kanzler der Galaktischen Republik Sheev Palpatine erteilte damals die Order 66. Daraufhin wandten sich alle Klonkrieger gegen die Jedi. Cal musste mit ansehen, wie ihre einstigen Verbündeten Jagd auf alle Jedi machten und sie töten. Auf der Flucht verlor Cal Kestis sein Lichtschwert. Daraufhin gab sein Meister General Jaro Tapal Cal sein Schwert und opferte sein Leben zum Schutz von Cal.

Nachdem die Klonkriege schon 5 Jahre vorbei waren, hatten Vaders Inquisitoren beinahe alle Jedi ausgelöscht. Cal Kestis hatte sich auf BRACCA versteckt, einem imperialen Schiffsfriedhof. Zusammen mit seinem Freund Prauf schlachtete er Schiffswracks für das Galaktische Imperium aus. Als eines Tages ein gerissenes Stahlseil die Plattform unter ihnen wegbrechen ließ, stürzte Prauf ab. Mithilfe der Macht fing Cal den Sturz seines Freundes ab und rettete ihm somit das Leben. Diese Aktion wurde leider von einem imperialen Probot-Droiden aufgezeichnet, wodurch die wahre Identität von Cal Kestis aufflog. Daraufhin pferchten die Inquisitoren alle Arbeiter zusammen und forderten den Jedi auf, sich zu stellen. Um Cal zu schützen gab Prauf vor, ein Jedi zu sein. Er wurde von der Zweiten Schwester mit einem Lichtschwert sofort getötet. Voller Wut ging Cal zum Angriff über. Da er seine Ausbildung zum Jedi noch nicht abgeschlossen hatte, war er einem Inquisitor nicht gewachsen. Zum Glück schleuderten die Blaster-Salven der Mantis die Zweite Schwester zurück. Die Crew der Mantis bestand aus der ehemaligen Jedi-Ritterin Cere Junda und ihrem Piloten Greez Dritus. Sie halfen Cal und konnten ihn retten. Cere und Greez hatten die imperiale Kommunikation überwacht und deshalb von der Entdeckung eines Jedis auf BRACCA erfahren. Auch Cere Junda wollte unbedingt den Jedi-Orden wieder aufbauen. Dafür konnte sie die Hilfe von Cal gut gebrauchen. Auf dem grünen Planeten BOGANO gab es ein altes Gewölbe und Cere vermutete dort den Schlüssel zum Wiederaufbau des Jedi-Ordens. Um dieses Gewölbe öffnen zu können, bedurfte es eines mächtigen Jedis. Cere hoffte, dass Cal es schaffen würde. Allerdings war das Betreten dieses Tempels nur die erste Prüfung. Der kleine Droide BD-1 spielte Cal vor dem Tempel eine Botschaft ab. Tief im Tempel hatte der verstorbene Jedi-Meister Eno Cordova ein Holocron versteckt. Dieses enthielt sämtliche Namen und Aufenthaltsorte aller machtbegabter jungen Geschöpfe der ganzen Galaxis. Dieses Holocron konnte aber nur derjenigen bekommen, der tatsächlich die Macht verstand. Daraufhin musste Cal die Traditionen einer uralten Zivilisation mit dem Namen Zeffo erlernen. Außerdem musste er die drei versteckten Gräber ihrer Weisen nach dem Astrium durchsuchen. Ein erster Hinweis des Droiden BD-1 führte Cal zur Heimatwelt der Zeffo. Aber auch das Imperium war sich stets der Präsenz von ZEFFO bewusst. Deshalb hatten sie die Bevölkerung bereits vertrieben und mit den Ausgrabungen von Artefakten begonnen. Allerdings stießen die imperialen Truppen statt auf wertvolle Artefakte hauptsächlich auf todbringende Fauna. Deshalb hatten sie ZEFFO bereits wieder evakuiert, als die Mantis dort eintrafen. Der junge Jedi Cal fand dort das erste Grab. In ihm gab es einen Hinweis auf den Waldplaneten KASHYYYK. Auf dem Flug zum Waldplaneten erzählte Cere Cal von ihrer Vergangenheit. Auch sie hatte wie jede Jedi-Meisterin einen Padawan (Jedi-Schüler). Als die Order 66 kam, versteckte sie sich mit ihrem Padawan Trilla und vielen jüngeren Schülern vor den Klonsoldaten in einer Höhle. Als sich die imperialen Patroillen der Höhle immer mehr näherten, versuchte Cere sie von dort wegzuzlocken. Leider misslang der Versuch und sie wurde gefangen genommen. Sie wurde für Hinweise auf Eno Cordovas Aufenthaltsort gefoltert. Zum Glück gelang ihr bei einem Gefängnisaufstand die Flucht. Ab dem Zeitpunkt legte Cere ihr Lichtschwert nieder und unterdrückte die Macht. Somit hoffte sie nicht aufgespürt zu werden.

Als sie zum Planeten KASHYYYK fliegen, tobt dort eine gewaltige Schlacht zwischen dem Imperium und den Freiheitskämpfern. Zusammen mit dem Rebellen-Führer Saw Gerrera schlägt Cal den imperialen Angriff zurück. Danach befreien sie die Wookie-Rebellen aus ihrem Gefängnis in der Raffinerie. Währenddessen fangen die Rebellen einen Funkspruch ab, dass das Imperium kurz davor steht, ein Grab auf ZEFFO auszuheben. Daraufhin jagt Cal sofort zurück nach ZEFFO, um die Imperialen davon abzuhalten. Dort tappt er in die Falle der Zweiten Schwester. Das Duell verläuft für Cal nicht sehr gut, sodass der Droide BD-1 einschreitet und beide durch ein Kraftfeld voneinander trennt. Daraufhin enthüllt die Inquisitorin wer sie wirklich war. Sie war früher die Padawan Trilla Suduri von Cere Junda. Davon hatte Cere Cal nichts erzählt. Trilla erzählt Cal, dass Cere bereits nach kurzer Zeit der Folter eingeknickt war und dem Imperium das Versteck ihrer Schützlinge verraten hatte. Trilla wurde ebenfalls gefoltert und ergab sich eines Tages der dunklen Macht. Als Cal daraufhin Cere ausfragte, gestand sie, dass sie eingeknickt war, als eine völlig schwarze Gestalt kam und sie verhörte. Als Celle Trilla im Gefängnisaufstand wieder sah, was sie nicht mehr ihre Padawan gewesen. Trilla war nun völlig der dunklen Seite ergeben und zu einer Inquisitorin geworden. Daraufhin gab sich auch Cere vor Wut der dunklen Seite für einen Augenblick hin. Sie tötete alle Anhänger des Imperiums im Gefängnis, außer Trilla. Damit das nie wieder passierte, schwor daraufhin Cere der Macht ab.

Das Geständnis von Cere wurde plötzlich durch einen Notruf der Wookie-Freiheitskämpfer unterbrochen. Das Imperium griff wieder an. Cal versuchte sich im Schutz des Dickichts im Wald zu verstecken. Als ihn ein imperialer Shuttle angriff, rettete der Shyyyo – Vogel sein Leben. Dieser gigantische Wächter des Waldes riss den Shuttle aus der Luft. Daraufhin revanchierte sich Cal und zog die abgebrochene Flügelspitze des Shuttles aus dem Schwanz der Kreatur und schloss damit die Wunde des Shyyyo Vogels. Daraufhin belohnte ihn der Vogel und flog Cal zum Wipfel des Ursprungsbaumes. Auf diesem höchsten Punkt von KASHYYYK findet Cal den Hinweis, dass das von ihm gesuchte Astrium in Kujets Grab auf DATHOMIR verborgen ist. Aber auch für diese Information muss Cal kämpfen. In der Krone des Baumes wird er von der Neunten Schwester im Zweikampf herausgefordert. Cal Kestis schafft es, der Inquisitorin den rechten Arm abzuschneiden, sodass sie vom Ursprungsbaum stürzt.

Auch dieses Story-basierte Abenteuer wird dich begeistern. Als Team wirst du es schaffen, gemeinsam mit einer ehemaligen Jedi-Meisterin Cere Junda, einem waghalsigen Piloten Greez Dritus und einem furchtlosen Droiden-Gefährten BD-1 den dunklen Machenschaften der imperialen Streitkräfte zu entkommen. Du wirst uralte Wälder erkunden, gefährliche Klippen und Planeten kennen lernen. Als einer der letzten Jedi versuche deine Ausbildung abzuschließen und deinen Plan umzusetzen, den Orden der Jedi wieder aufzubauen. Dabei musst du deine Technik im Umgang mit dem Lichtschwert perfektionieren. Mithilfe der mächtigen Jedi-Waffe stelle dich der Herausforderung und der Macht.

 

 

 

 

 

 

Jedi Fallen Order bei Amazon kaufen

 

Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Wars_Jedi:_Fallen_Order

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.